Kürbis-Spätzli mit Speck-Zwiebeln-Schweize

300 gr Kürbis

250 gr Mehl

0.5 dl Milch

1 TL Salz

1 El Olivenöl

3 Eier

Wasser und Salz zum Kochen

200 gr Frühstücksspeck

2 grosse Zwiebeln

etwas Bratbutter

Kategorie: Schlüsselwort: Product ID: 5267

Beschreibung

Alle Zutaten in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren.

Mindestens eine halbe Stunde quellen lassen.

Wasser in grossem Topf erhitzen und salzen. Teig portionenweise in ein Spätzlisieb geben und ins kochende Wasser streichen. Spätzli abschöpfen, sobald sie wieder an die Oberfläche steigen. Lageweise mit geriebenem Käse in eine Schüssel geben.

Wer kein Spätzlisieb hat, kann Spätzli von einem Holzbrett schaben. Dazu den Teig ohne Milch zubereiten – er wird dann etwas dicker. Portionenweise auf ein Holzbrett geben. Mit einem Rüstmesser kleine Teigportionen vom Brett direkt in das kochende Wasser schaben.

Specktranchen mehrmals quer schneiden. In einer Pfanne anbraten. Geschnittene Zwiebeln und etwas Bratbutter dazugeben und braten bis Speck und Zwiebeln leicht knusprig ist.

Speck-Zwiebel-Schweize zum Anrichten auf die Spätzli geben.

Zusätzliche Information

Zutaten aus meinem Garten

Eier, Kürbis, Zwiebel

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Kürbis-Spätzli mit Speck-Zwiebeln-Schweize”

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.