Meine Empfehlungen zum Abstimmungstermin vom 3. Märzz 2024

Nationale Abstimmungen

In der AVH finanziert die berufstätige Bevölkerung die Renten. In einer Zeit, in der immer weniger Berufstätige immer mehr Pensionierte finanzieren müssen, ist ein Rentenausbau mit der Giesskanne verantwortungslos.

Es ist unbestritten, dass einige Rentner:innen mit sehr knappem Budget leben müssen. Diesen soll die Rente gezielt aufgebessert werden. Die vorliegende Initiative für eine 13. AHV-Rente würde eine Rentenhöhe für alle bringen – auch für gutbetuchte Rentner:innen. Sie ist deshalb klar abzulehnen.

Andere über mich

Michael-Frank-Q23.jpg

Barbara Schaffner steht für Energiethemen ein – mit Leidenschaft und profundem Fachwissen. Diese Kombination prägt unsere ausgezeichnete Zusammenarbeit, die ich sehr schätze.

 

Michael Frank, Direktor VSE Verband Schweizerischer Elektrizitätsunternehmen

Andere über mich

Fabian-Etter-Q23.jpg

Barbara Schaffner überzeugt in der Energie- und Klimapolitik durch Kompetenz, Engagement und Glaubwürdigkeit! Sie ist eine wichtige Stimme der klimatauglichen Wirtschaft in Bern.

 

Fabian Etter, Co-Präsident swisscleantech

Andere über mich

Timi-Zehnder-Q23.jpg

Für Barbara steht der nachhaltige und zukunftsgerichtete Umgang mit Ressourcen und der Umwelt nicht nur in der Politik im Vordergrund. Sie setzt sich auch bei der ADEV dafür ein und geht beispielsweise mit ihrer vertikalen Kleinwindanlage selbst als gutes und authentisches Beispiel voran.

 

Timotheus Zehnder, Präsident ADEV Energiegenossenschaft, Dozent HSLU

Andere über mich

Zeno-Schoenmann_Q23.jpg

Barbara Schaffner und die Grünliberalen sorgen in Bern für eine konstruktive und mutige Politik.

 

Zeno Schönmann, Rechtsanwalt

Andere über mich

Susanne-Brüllmann_Q23.jpg

Barbara bringt als Physikerin, Energieberaterin, Gemeindepräsidentin und Familienfrau einen riesigen Erfahrungsschatz mit, den sie in der Politik pragmatisch und zielgerichtet einsetzt. Genau solche Frauen braucht es in Bern!

 

Susanne Brüllmann, Ärztin für Radio-Onkologie Baden,

Andere über mich

David-Stickelberger_Q23.jpg

Barbara Schaffner kombiniert ihr Fachwissen als ehemalige Solarplanerin mit politischem Geschick.

 

David Stickelberger, Leiter Markt und Politik Swissolar

Andere über mich

Songül-Viriden_Q23.jpg

Barbara packt Themen immer äusserst kompetent und professionell an. Dabei verliert sie die Finanzen, den Menschen und die Natur nicht aus den Augen.

 

Songül Viridén, Stadträtin Schlieren

Andere über mich

Susanne-Franklin_Q23.jpg

Seit 15 Jahren bin ich Barbara Schaffners Nachbarin. So kann ich mich aus nächster Nähe überzeugen, wie konsequent sie ihr ökologisches Bewusstsein im eigenen Alltag umsetzt und lebt. Das verdient meinen Respekt.

 

Susanne Franklin, DaZ-Lehrerin, Nachbarin

Andere über mich

Fabian-Kraxner_Q23.jpg

Barbara Schaffner politisiert pragmatisch und dossiersicher.

 

Fabian Kraxner, Arzt und Gemeinderat Hedingen

Andere über mich

Carsten-Bopp_Q23.jpg

Ich schätze Barbara Schaffner als eine liberale und nachhaltige Energiepolitikerin mit profundem Wissen, welche in Lösungen denkt und arbeitet.

 

Carsten Bopp, Entrepreneur, Investor and Senior Consultant

Andere über mich

Frido-Stutz_Q23.jpg

Ich unterstütze Barbara Schaffner, weil sie eine Visionärin mit wissenschaftlichem Fundament ist und weil sie und die GLP auf die richtigen Prioritäten für die Zukunft unseres Landes setzen.

 

Frido Stutz, Gründer und Geschäftsleiter NewGreenTec Int. AG

Andere über mich

Daniel-Muntwyler_Q23.jpg

Als Physikerin und kompetente Expertin in Energie- und Klimafragen sollte Barbara den Nationalrat auch in den nächsten vier Jahren weiterhin prägen.

 

Daniel Muntwyler, Betriebsökonom und Gründungspartner Globalance Bank

Andere über mich

Michael-Spirig_Q23.jpg

Barbara Schaffner kennt sich bei der Energiezukunft von A-Z aus. Sie ist visionär, realistisch, ambitioniert und engagiert.

 

Michael Spirig, CEO European Fuel Cell Forum AG

Andere über mich

Dani-Buchs_Q23.jpg

Barbara Schaffner schätze ich als lösungsorientierte, sachkundige Energie- und Umweltpolitikerin.

 

Daniel Buchs, Elektroinstallateur und E-Mobilitäts-Berater

Andere über mich

Florine-Angele_Q23.jpg

Barbara Schaffner gehört nach Bern! Sie ist eine hochkompetente, authentische und überzeugende Politikerin.

 

Florine Angele, Gemeinderätin Stadt Zürich & Leiterin E-Commerce

Andere über mich

Benno-Scherrer_Q23.jpg

Für Barbara sind erneuerbare Energien nicht einfach ein Schlagwort. Sie kennt die Lösungen und setzt sie um, in der Politik und im eigenen Haus.

 

Benno Scherrer, Kantonsrat, Schulpräsident, Berufsschullehrer

Andere über mich

HC-Angele_Q23.jpg

Barbara Schaffner macht Energiepolitik mit Sachverstand und ohne ideologische Scheuklappen. Zudem kennt sie nicht nur die nationale Ebene, sondern auch die Herausforderungen in den Gemeinden. Solche Politikerinnen braucht es in Bern!

 

Hans-Christian Angele, Leiter Branchenkommunikation/Mitglied GL VSG, Gemeindepräsident Bubikon

Andere über mich

Stefanie-Huber_quadrat.jpg

Barbara kennt alle Ebenen der Schweizer Politik und bleibt als Gemeindepräsidentin wie auch als Nationalrätin geerdet.

 

Stefanie Huber, Geschäftsführerin enerhub GmbH

Andere über mich

Robin-Kuhn_Q23.jpg

Ich wähle Barbara aufgrund ihrer lösungsoriertierten, zukunftfähigen und sachbezogenen Politik, sowie für ihren Einsatz für den Umweltschutz, bei dem sie mit gutem Beispiel vorangeht.

 

Robin Kuhn, ICT-Testingenieur

Andere über mich

Kurt-Lanz_Q23.jpg

Ich unterstütze Barbara Schaffner, weil sie eine ausgewiesene Energie-Expertin ist und sich für eine intelligente, nachhaltige und einheimische Energieversorgung einsetzt. So geht Energiewende!

 

Kurt Lanz, Ökonom und Geschäftsführer POWERLOOP

Andere über mich

ThomasKathrin-Glauser_Q23.jpg

Wir unterstützen die Nationalratskandidatur von Barbara Schaffner, weil sie mit grosser Sachkompetenz und Weitsicht zukunftsgerichtete Lösungen vertritt.

 

Thomas und Katrin Glauser, Otelfingen

Andere über mich

Michele-Bättig_quadrat.jpg

Barbara Schaffner politisiert lösungsorientiert, mit Sachverstand und Augenmass für eine nachhaltige Energie- und Klimapolitik. Sie stellt die richtigen Fragen und packt an. Barbara gehört weitere vier Jahre in den Nationalrat!

 

Michèle Bättig, Umweltnaturwissenschafterin, alt-Kantonsrätin

Andere über mich

Schmid_1.jpg

An Barbara bewundere ich, dass sie nicht nur grün redet, sondern auch lebt; beispielsweise mit dem konsequenten Verzicht auf ein eigenes Auto.

 

Ursula Schmid, Schadensexpertin am Institut für Werkstoffsystemtechnik WITg

Andere über mich

Nadia-Bleuler_Q23.jpg

Ich unterstütze Barbara Schaffner, weil sie sich mit Verve für Umwelt-, Energie- und Klimapolitik einsetzt. Dabei bringt sie ihren hohen Sachverstand als ETH Physikerin mit Umsicht ein.

 

Nadja Bleuler, Ökonomin & Winzerin

Andere über mich

Marc-Bätschmann_Q23.jpg

Für einen verantwortungsvollen Umgang in der aktuellen Klimasituation benötigen wir erfahrene und glaubwürdige Vertreter im Parlament. Barbara handelt zielorientiert und setzt sich schon seit Jahren im Interesse der Gesellschaft ein und nicht erst seit das Umweltthema salonfähig geworden ist!

 

Marc Bätschmann, Präsiden Neue Energie Zürich

Andere über mich

Annelies-Übersax_Q23.jpg

Ich wähle Barbara Schaffner, weil sie sich verlässlich und mit hohem Sachverstand für erneuerbare Energien und geschlossene Stoffkreisläufe einsetzt.

 

Annelies Uebersax, Co-Geschäftsführerin Biomasse Suisse

Andere über mich

Felix-Althaus_Q23.jpg

Barbara: eine Gemeindepräsidentin mit Augenmass und Weitsicht. Man hört auf sie, weil sie als ETH-Physikerin gewohnt ist, Probleme sachlich anzugehen. Das ist angesichts der Komplexität anstehender Probleme im Nationalrat sehr gefragt.

 

Felix Althaus, Em. Professor für Pharmakologie, Universität Zürich

Andere über mich

Gianni-Operto_Q23.jpg

Wir brauchen mehr Politiker mit naturwissenschaftlich-technischem Hintergrund!
Barbara bringt dazu noch viel Praxis- und Geschäftserfahrung mit.

 

Gianni Operto, Präsident aeesuisse

Andere über mich

Andrea-Beck_Q23.jpg

Barbara Schaffner schaut mit Fachkompetenz und Weitsicht voraus. Seit vielen Jahren schon engagiert sie sich als Physikerin für den Einsatz von erneuerbaren Energien.
Frauen wie Barbara braucht es im Nationalrat.

 

Andrea Beck, Ingenieurbüro für Energietechnik

Andere über mich

Arthur-Wellinger_Q23.jpg

Barbara Schaffner ist eine Garantin, dass auch die Bioenergie im Parlament eine tragende Säule der Schweizer Energiepolitik bleibt.

 

Arthur Wellinger, Geschäftsführer Triple E&M, Ehrenmitglied Biomasse Suisse

Andere über mich

Nick-Beglinger_Q23.jpg

Barbara versteht die nachhaltige Marktwirtschaft – und geht sie mit viel Menschlichkeit an. Eine gute Kombination.

 

Nick Beglinger, Ökonom Cleantech21 Foundation

Andere über mich

Jacqueline-Jakob_Q23.jpg

Ich schätze Barbara als faktenbasierte Energiepolitikerin mit fundiertem Hintergrundwissen. Sie wird für ihre tatkräftige und  engagierte Politik allseits sehr geschätzt

 

Jacqueline Jakob, Director International Relations, Stiftung KliK für Klimaschutz und CO2-Kompensation

Andere über mich

Wolfgang-Wörnhard_Q23.jpg

Barbara Schaffner ist eine kluge Frau und sachorientierte Politikerin. Weitsicht statt Schnellschuss. Lösungsfokus statt Ideologie. Ich mag ihre pragmatische Art und ihr fundiertes Wissen. Ihr ist der Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen ebenso wichtig wie die liberale Gesellschaftsordnung.
Menschen wie Barbara Schaffner braucht es im Nationalrat dringend.

Wolfgang Wörnhard, Projektleiter, Kommunikations- und Konfliktberater Zürich

Andere über mich

Philip-Gassner_Q23.jpg

Barbara handelt engagiert und mit Herzblut für die Anliegen der Umwelt – und verliert dabei die Wirtschaftlichkeit nicht aus den Augen.

 

Philip Gassner, Geschäftsführer SwissFarmerPower Inwil AG und Vorstandsmitglied Biomasse Suisse

Andere über mich

0147_Rägi-scaled-e1678631062651.jpg

Nicht die lauten Worte, aber das engagierte Handeln für Umwelt und Klima sind Barbaras Stärken!

 

Regula Ochsner, Co-Präsidentin Job-Werkstatt Ottenbach

Andere über mich

Andrea-Weber_Q23.jpg

Wir brauchen kluge und integere Nationalrätinnen, die sich für Wirtschaft und unsere Umwelt einsetzen.

 

Andrea Weber Allenspach, a. Gemeindepräsidentin Niederweningen

Andere über mich

dominic_ziegler_lederhut_2_low.jpg

Barbara Schaffner bringt eine geballte Ladung an Erfahrung im Bereich Umwelt, Gesellschaft und Wirtschaft mit. Zielorientiert, pragmatisch und differenziert setzt sie sich für den nötigen Wandel ein.

 

Dominic Ziegler, Gründer & CEO Arbofino

Andere über mich

Maya_Tharian_Quadrat-2018.jpg

Ich wähle Barbara in den Nationalrat, weil sie sich für eine differenzierte und evidenzbasierte Klimapolitik einsetzt. Wir müssen unserem Planeten Sorge tragen und sorgfältige, umsichtige Personen wie Barbara sind dafür der Schlüssel.

 

Maya Tharian, B.A. Politik, Mitarbeitende Umwelt-NGO

Andere über mich

Dominik_Gross_Quadrat-2023.jpg

Barbara hat in den letzten vier Jahren mutig und lösungsorientiert politisiert. Für die anstehenden Herausforderungen ist dieser Politikstil in Bern wichtiger denn je!

 

Dominik Gross, angehender Politwissenschaftler und Berater

Andere über mich

Golrang_Daneshgar_Quadrat-2023.jpg

Barbara ist aufgrund ihrer Persönlichkeit, bisheriger Berufserfahrung und Fachkompetenz geradezu prädestiniert für die Meisterung der anstehenden Herausforderungen unserer Gesellschaft.

 

Golrang Daneshgar, Architektin und Fachexpertin-Energie

Andere über mich

Werner-Wegmann.jpg

Barbara Schaffner ist eine Person, welche sich engagiert für eine zukunftsfähige Gesellschaft einsetzt, welche ökonomischen Erfolg mit ökologischer Nachhaltigkeit verbindet.

 

Werner Wegmann, Gemeindeschreiber

Andere über mich

P7A1760-half-sRGB-e1569537528272.jpg

Barbara Schaffner weiss als Physikerin, was es braucht um ganz von fossilen Brennstoffen auf erneuerbare Energien umzusteigen.
Sie ist zielorientiert und man will sie im Team haben.

 

Franz Muheim, Professor of particle physics, University of Edinburgh, Auslandschweizer

Andere über mich

Peter-Anderegg_Q23.jpg

Als Energiefachfrau und Physikerin leistet Barbara Schaffner einen kompetenten Beitrag in der nicht immer rational geführten Klimadiskussion und sie setzt sich für einen optimalen öV ein.

 

Peter Anderegg, Präsident IGöV Zürich / Maschineningenieur

Andere über mich

FranzSchnider-e1567026396384.jpg

Ich arbeite gerne mit Barbara zusammen, weil sie rasch gemeinsame Lösungen findet und Projekte sicher und effizient zum Erfolg führt.
Frauen wie Barbara tun dem Nationalrat gut.

 

Franz Schnider, Unternehmer, Vorstand IG Passivhaus Schweiz

Andere über mich

Thomas-F-geschnitten.jpg

Mit angenehmer Zusammenarbeit und viel Hartnäckigkeit treibt Barbara die grossen und auch die kleinen Dinge vorwärts, hat keine Scheu sich zu exponieren und Mehrheiten zu organisieren – im Wissen, dass eine erfolgreiche Energiewende die Schweiz vorwärts bringt.

 

Andere über mich

Fritz-Zollinger_Quadrat2.jpg

Barbara Schaffner hat sich als Gemeindepräsidentin mehr als bewährt in den ersten vier Jahren:
Sie muss unbedingt wiedergewählt werden.

 

Fritz Zollinger, Gründer und Leiter Jugendzirkus Otelli

Andere über mich

Regula-Baggenstos_Quadrat-2023.jpg

Barbara’s Politik ist klar, pragmatisch, nachhaltig und wirtschaftsfreundlich.

 

Regula Baggenstos, Klimabeauftragte WWF Zürich, Leiterin Gruppe Energie FDP Meilen

Andere über mich

LisetteMüller.jpg

Barbara Schaffner sucht aktiv Lösungen über die Parteigrenzen hinweg. Bei ihr steht die Sache über der Parteipolitik. Das macht die Zusammenarbeit so angenehm und ergiebig.

 

Lisette Müller-Jaag, Gründungspräsidentin ZÜRICH ERNEUERBAR, a. Kantonsrätin EVP Knonau

Andere über mich

GRehsche.jpg

Wer sich der Energiewende verschliesst, betreibt nur noch Rückzugsgefechte, denn diese Wende ist bereits unterwegs – und Barbara Schaffner ist eine der besonders aktiven VerfechterInnen dieser Wende!

 

Guntram Rehsche, Blogger Solarmedia und Wirtschaftsjournalist

Neu im Blog

Neu im Blog

Weitere Informationen im Netz

Parlament.ch

LinkedIn

Twitter

Facebook

TikTok

Instagram