fbpx

Tsatziki

300-400 gr Gurken

180 gr. Griechisches Joghurt

3 gepresste Knoblauchzehen

frischer Dill, fein geschnitten (oder getrockneter Dill)

1 El Olivenöl

1/2 EL Essig

Salz und Pfeffer

Kategorien: , Schlüsselworte: , Product ID: 4870

Beschreibung

Gurken fein raffeln und mit Salz vermischt etwas ruhen lassen. Geraffelte Gurken durch ein Sieb oder eine Stoffwindel gut ausdrücken. Es bleiben etwa 100 gr übrig. Alle anderen Zutaten mit den ausgepressten Gurken vermischen.

Servieren mit Baguette oder getoastetem Brot.

 

Zusätzliche Information

Zutaten aus meinem Garten

Dill, Gurken, Knoblauch

Varianten

Ich bereite Tzatziki oft auch mit Zucchetti zu. Dafür hat sich bei uns der Name Tsatzuki eingebürgert.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Tsatziki“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.