fbpx

Brabanzerl

250 gr Mehl

250 gr Butter

90 gr Zucker

90 gr gemahlene Mandeln

1 Prise Salz

250 gr dunkle Schokolade

150-200 gr Jostabeeren- oder Trübeligelée (Rezept hier)

wenige Mandelblättli

Kategorie: Product ID: 5379

Beschreibung

Ein edles Weihnachtsguetzli. Der Aufwand lohnt sich auf jeden Fall.

Mehl, weiche Butter, Zucker, Mandeln und Salz in eine Schüssel geben und verrühren.

90 gr der Schokolade schmelzen, zu den restlichen Zutaten beigeben und rasch zu einem glatten Teig kneten.

Teig kühl stellen bis er hart ist (z.B. über Nacht). Portionenweise auswallen und kleine Rondellen ausstechen. Bis zum Backen kühl stellen.

Dieser Teig ist nicht einfach zu bearbeiten. Anstelle des Auswallens und Ausstechens hat sich bei mir eine andere Variante bewährt. Ich forme mit dem frischen Teig und einer Plastikfolie (resp. einer spezielle Guetzli-Folie) zwei Rolle von ca. 4 cm Durchmesser. Rollen kühl stellen und wenn sie hart sind mit einem scharfen Messer in 3-4 mm dicke Scheiben schneiden.

Die Rondellen verlaufen etwas beim Backen. Sie sollten daher nicht zu dicht auf das Blech gelegt werden. Backen bei 180°C ca. 7 Minuten. Wenn sie aus dem Ofen kommen, sind sie noch weich und müssen vor der weiteren Verarbeitung abgekühlen.

Füllen mit Trübeli- oder Jostabeerengelée. D.h den Boden einer Rondelle mit Gelée bestreichen und mit einer anderen Rondell zusammenkleben.

Zum Glasieren restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen. Vorsicht, dass die Schokolade nicht zu heiss wird. Wasser nur soweit erwärmen, dass die Schokolade gerade schmilzt. Mit einem Backpinsel die Guetzli mit der geschmolzenen Schokolade glasieren und mit einem Mandelblättchen dekorieren.

 

Zusätzliche Information

Zutaten aus meinem Garten

Jostabeeren, Trübeli

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Brabanzerl“

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Ihnen auch gefallen …